Niedersachen klar Logo

Neue Geschäftsleiterin am Niedersächsischen Oberverwaltungsgericht

Frau Birte Kullmann erhielt am heutigen 2. März 2020 aus den Händen des Gerichtspräsidenten Dr. Thomas Smollich ihre Ernennungsurkunde zur Justizrätin am Oberverwaltungsgericht. Frau Kullmann tritt damit als Geschäftsleiterin des Niedersächsischen Oberverwaltungsgerichts die Nachfolge von Herrn Jürgensen an, der mittlerweile am Landgericht Lüneburg als Verwaltungsdezernent tätig ist.

Frau Kullmann wurde 1975 in Lüneburg geboren. Im Jahr 1998 legte sie ihre Rechtspflegerprüfung in Hildesheim ab und war anschließend für ca. ein Jahr beim Amtsgericht Otterndorf als Rechtspflegerin eingesetzt. In der Folgezeit wechselte sie zum Landgericht Lüneburg, wo sie im April 2001 zur Justizinspektorin auf Lebenszeit ernannt wurde und anschießend als stellvertretende Geschäftsleiterin tätig war. Ab 2009 übte sie diese Funktion am Amtsgericht Lüneburg aus, bis sie im Herbst 2016 am Amtsgericht Tostedt die Geschäftsleitung übernahm. Im Niedersächsischen Oberverwaltungsgericht ist Frau Kullmann u.a. für die Kolleginnen und Kollegen des nichtrichterlichen Dienstes sowie für den Sachhaushalt der Verwaltungsgerichtsbarkeit zuständig.



  Bildrechte: Niedersächsisches Oberverwaltungsgericht
Urkundenübergabe durch den Präsident Dr. Thomas Smollich an Frau Birte Kullmann
Artikel-Informationen

02.03.2020

Ansprechpartner/in:
Ri'inOVG Dr. Gunhild Becker

Nds. Oberverwaltungsgericht
Pressestelle
Uelzener Str. 40
21335 Lüneburg
Tel: 04131/718-216
Fax: 05141/5937-32300

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln