Niedersachen klar Logo

Neuer Präsident des Verwaltungsgerichts Braunschweig ernannt

Am heutigen 25. Oktober 2019 erhielt der bisherige Vizepräsident des Verwaltungsgerichts Braunschweig Erich Müller-Fritzsche aus den Händen des Präsidenten des Niedersächsischen Oberverwaltungsgerichts Dr. Thomas Smollich seine Ernennungsurkunde zum Präsidenten des Verwaltungsgerichts Braunschweig. Er wird damit die Nachfolge von Wolfgang Bartsch antreten, der seit September 2013 Präsident des Verwaltungsgerichts Braunschweig war und zum 1. Oktober 2019 in den Ruhestand getreten ist.

Herr Müller-Fritzsche wurde im Juni 1955 im hessischen Frankenberg geboren. Er legte im Jahr 1974 die Reifeprüfung ab und studierte anschließend Rechtswissenschaften an den Universitäten Marburg und Gießen. Im Juni 1979 bestand er die erste juristische Staatsprüfung, im Februar 1982 die zweite juristische Staatsprüfung. Von März 1982 bis September 1986 war Herr Müller-Fritzsche als wissenschaftlicher Mitarbeiter an einem Lehrstuhl für öffentliches Recht der Universität Gießen tätig. Im Oktober 1986 trat er als Richter auf Probe in die niedersächsische Verwaltungsgerichtsbarkeit ein und wurde dem Verwaltungsgericht Braunschweig zugewiesen. Im September 1989 wurde er in das Richterverhältnis auf Lebenszeit übernommen. Von November 1994 bis Juli 1995 erfolgte die Erprobung beim Niedersächsischen Oberverwaltungsgericht. Im Juni 2002 wurde Herr Müller-Fritzsche bei dem Verwaltungsgericht Braunschweig zum Vorsitzenden Richter und im Oktober 2013 zum Vizepräsidenten ernannt. Von 2007 bis 2018 war er zudem Vorsitzender des Verbandes der Niedersächsischen Verwaltungsrichterinnen und Verwaltungsrichter.„Ich bin froh, dass mit Herrn Müller-Fritsche eine sehr erfahrene Richterpersönlichkeit, die innerhalb und außerhalb der niedersächsischen Verwaltungsgerichtsbarkeit höchste Anerkennung genießt, die Leitung des Verwaltungsgerichts Braunschweig übernimmt. Er wird in den folgenden, unruhigeren Zeiten das Gericht mit sicherer Hand führen“, sagte der Präsident des Niedersächsischen Oberverwaltungsgerichts Dr. Thomas Smollich.

Überreichung der Ernennungsurkunde durch den Präsidenten des Oberverwaltungsgerichts Dr. Thomas Smollich an den neuen Präsidenten des Verwaltungsgerichts Müller-Fritzsche.
Artikel-Informationen

28.10.2019

Ansprechpartner/in:
Ri'in OVG Michaela Obelode

Nds. Oberverwaltungsgericht
Pressestelle
Uelzener Str. 40
21335 Lüneburg
Tel: 04131/718-201
Fax: 0 5141/5937-32300

http://www.oberverwaltungsgericht.niedersachsen.de

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln