Niedersachen klar Logo

Vorsitzender des 1. Senats des Niedersächsischen Oberverwaltungsgerichts in den Ruhestand getreten

Der Vorsitzende Richter am Oberverwaltungsgericht Sören Claus, der dem Gericht 27 Jahre angehörte, ist zum 1. September 2019 in den Ruhestand getreten.

Herr Claus wurde am 4. Januar 1953 in Aschaffenburg/Main geboren. Nach dem Abitur begann er im Wintersemester 1971/1972 mit dem Studium der Rechtswissenschaften an der Universität in Frankfurt am Main. Nach Ableistung seines Wehr- bzw. Ersatzdienstes setzte er das Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten in Frankfurt am Main und Göttingen fort. Im März 1978 bestand er die erste juristische Staatsprüfung. Anschließend begann er den Vorbereitungsdienst im Oberlandesgerichtsbezirk Celle, den er mit Bestehen der zweiten juristischen Staatsprüfung im November 1980 abschloss.

Seine berufliche Laufbahn in der niedersächsischen Verwaltungsgerichtsbarkeit begann für Herrn Claus mit der Ernennung zum Richter auf Probe am 16. März 1981 bei dem Verwaltungsgericht Hannover. Am 16. März 1984 wurde er zum Richter am Verwaltungsgericht ernannt. Vom 1. November 1987 bis zum 31. Oktober 1990 war er als wissenschaftlicher Mitarbeiter an das Bundesverfassungsgericht abgeordnet. Am 1. November 1990 nahm er seinen Dienst wieder bei dem Verwaltungsgericht Hannover auf. Am 31. August 1992 wurde er zum Richter am Oberverwaltungsgericht und am 24. Januar 2008 zum Vorsitzenden Richter am Oberverwaltungsgericht ernannt. Seit dem 1. Januar 1995 gehörte er dem jeweils für das öffentliche Bau- und Bodenrecht zuständigen Senat an (zunächst 6. Senat, seit September 1998 1. Senat).

Er war zudem über viele Jahre Mitglied des Landesjustizprüfungsamtes im Niedersächsischen Justizministerium in Hannover und des Senats für Baulandsachen bei den Oberlandesgerichten Braunschweig, Celle, Oldenburg und Leiter von Referendararbeitsgemeinschaften.

Mit seinem Ausscheiden verliert der Senat nicht nur einen der ausgewiesensten niedersächsischen Baurechtler, sondern das Gericht auch eine prägende Persönlichkeit.







Artikel-Informationen

03.09.2019

Ansprechpartner/in:
RiOVG Heiko Leitsch

Nds. Oberverwaltungsgericht
Pressestelle
Uelzener Str. 40
21335 Lüneburg
Tel: 04131/718-191
Fax: 05141/5937-32300

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln