Niedersachen klar Logo

Neuer Richter am Niedersächsischen Oberverwaltungsgericht

Der Richter am Verwaltungsgericht Harald Kramer-Natho erhielt am heutigen 30. September 2019 aus den Händen des Vizepräsidenten des Niedersächsischen Oberverwaltungsgerichts Dieter Muhsmann seine Ernennungsurkunde zum Richter am Oberverwaltungsgericht.

Herr Kramer-Natho wurde im Jahr 1978 in Holzminden geboren. Nach seinem Abitur absolvierte er eine Ausbildung zum Bankkaufmann und studierte anschließend in der Zeit von April 2002 bis Januar 2007 Rechtswissenschaften an den Universitäten Hamburg und Würzburg. Im Januar 2007 legte er vor dem Landesjustizprüfungsamt im Bayerischen Staatsministerium der Justiz die erste juristische Staatsprüfung ab. In der Zeit von April 2007 bis Mai 2009 leistete Herr Kramer-Natho seinen juristischen Vorbereitungsdienst im Bezirk des Oberlandesgerichts Bamberg, den er mit Bestehen der zweiten juristischen Staatsprüfung abschloss. Im Februar 2010 wurde Herr Kramer-Natho zum Richter auf Probe ernannt und dem Oberlandesgericht Celle zugeteilt. Er absolvierte seine Probezeit bei dem Landgericht Lüneburg und den Amtsgerichten in Lüneburg und Uelzen sowie im Geschäftsbereich der Generalstaatsanwaltschaft Celle. Im Juli 2014 wurde er zum Richter am Landgericht ernannt und beim Landgericht Lüneburg eingesetzt. Auf Antrag des Richters wurde er für die Zeit vom April 2016 bis März 2017 mit dem Ziel der Versetzung in den Geschäftsbereich des Niedersächsischen Oberverwaltungsgerichts abgeordnet und dem Verwaltungsgericht Lüneburg zugewiesen. Im März 2017 wurde Herr Kramer-Natho dort zum Richter am Verwaltungsgericht ernannt und war dort - unterbrochen durch eine sechsmonatige Erprobung in der Zeit von April bis September 2018 am Niedersächsischen Oberverwaltungsgericht - bis zu seiner heutigen Ernennung tätig. Mit seiner Ernennung zum Richter am Oberverwaltungsgericht ist Herr Kramer-Natho dem 10. Senat zugewiesen worden, der insbesondere für das Kommunalrecht, das Landwirtschaftsrecht, das Jagdrecht, das Presse- und Rundfunkrecht, das Kinder- und Jugendhilferecht sowie das Asylrecht zuständig ist.

Urkundenübergabe durch Vizepräsident Dieter Muhsmann an Harald Kramer-Natho
Artikel-Informationen

30.09.2019

Ansprechpartner/in:
Ri'inOVG Dr. Gunhild Becker

Nds. Oberverwaltungsgericht
Pressestelle
Uelzener Str. 40
21335 Lüneburg
Tel: 04131/718-216
Fax: 05141/5937-32300

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln